Samstag, 23. Dezember 2017

KW 51/2017

Steckt Ihr inzwischen auch alle in den Weihnachtsvorbereitungen? Gleich zu Beginn der Woche wurde alles Notwendige eingekauft, lediglich Obst, Gemüse und Salat habe ich erst ganz am Schluss in einem kleineren Supermarkt hier in der Nähe, den ich auch zu Fuß erreichen kann, besorgt. Wieso wird eigentlich vor den Weihnachtsfeiertagen immer eingekauft als gäbe es nie wieder etwas in den Geschäften?

Mein Nähzimmer habe ich auch aufgeräumt, denn das wird über die Feiertage zum Gästezimmer für die Tochterfamilie. Es freut mich auch, dass dieses Jahr am 1. Feiertag der Sohn das Kochen übernimmt.

Am Mittwoch haben wir noch den letzten diesjährigen Weihnachtsmarktbesuch eingeschoben und sind mit der Straßenbahn in die Innenstadt gefahren. Und wenn ich unseren Ulmer Weihnachtsmarkt mit den anderen vergleiche, er gehört einfach zu den schönsten, die ich kenne, was natürlich auch an der besonderen Lage zwischen Münster und Stadthaus  und an der Vielfalt der angebotenen Waren liegt.





Kommentare:

  1. Liebe Bellana,
    auch bei mir ist schon alles bereit für ein feines, frohes Weihnachtsfest.
    Ich wünsche Dir und all Deinen Lieben frohe Festtage
    und einen guten Start ins neue Jahr 2018,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  2. Alles ist im grünen Bereich und entspannt. Weihnachten kann kommen.
    Ich wünsche dir und den Deinen wunderschöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen